Pasta mit Meerrettich-Fisch-Sauce

Pasta mit Meerrettich-Fisch-Sauce

Bewertungen (0 Bewertungen)

Meine Bewertungen

Pasta mit Meerrettich-Fisch-Sauce

  • 500 g Lachsfilet (TK)
  • 3 Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 140 g Erbsen (Abtropfgewicht)
  • 140 g Mais (Abtropfgewicht)
  • 200 ml Fischfond
  • Salz
  • 600 g Bandnudeln
  • 2 EL Fischpaste (z. B. Hummerpaste)
  • 100 g Arla Buko® Meerrettich
  • 4 TL Meerrettich
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • ½ Bund Schnittlauch

Zubereitung

1.

Lachsfilets auftauen, kurz unter fließendem Wasser waschen und trockentupfen.

2.

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Lachs darin kurz anbraten und herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und anbraten.

3.

Erbsen und Mais über einem Sieb gut abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Mit Fischfonds ablöschen.

4.

Salzwasser in einem Topf erhitzen und Bandnudeln darin nach Packungsanweisung bissfest garen.

5.

Fischpaste, Arla Buko® Meerrettich und Meerrettich unter das Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Schnittlauch gründlich unter fließendem Wasser waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Lachs wieder auf das Gemüse setzen und Schnittlauch drüberstreuen.

Zubereitungszeit

Ca. 20 Minuten

Produkte im Rezept

Nährwertangaben pro 100g Portion

  • Brennwert 916 kcal
  • Fett 25 g
  • Kohlenhydrate 116 g
  • Eiweiß 57 g
Drucken