Kalte Oroschka-Suppe mit Finello Salatwürfeln

Kalte Oroschka-Suppe mit Finello Salatwürfeln

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(0 Bewertungen)

{{ MyRecipesFavouriteButton.isUserFavourite ? '' : '' }}
Verwandte Rezepte anschauen

Zutaten

Portion

Zutaten

Zubereitung

Zubereitung

1.

Die Eier 10 Minuten kochen, bis sie hart sind, abschrecken und abkühlen lassen. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser je nach Größe 20 bis 30 Minuten kochen, abschrecken und abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Ringe, sowie Radieschen in feine Streifen schneiden. Die Gurke schälen und halbieren, das Kerngehäuse auskratzen und den Rest würfeln. Dill abzupfen.

2.

Die Kartoffeln pellen und in Würfel schneiden. Die Eier pellen, halbieren und das Eigelb herausheben. Das Eiweiß fein hacken. Mit einer Gabel das Eigelb fein zerdrücken und mit Senf, Crème fraîche, Skyr und Milch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Suppe auf den Tellern verteilen und Eiweiß, Kartoffeln, Zwiebelringe,Radieschen, Gurke und Finello Salatwürfel darauf verteilen und mit Dill garniert servieren.

Tipp:

Kalte Kartoffeln, z. B. vom Vortag (Salzkartoffel oder Pelkartoffeln), verwenden.

Nährwerte pro

  • Brennwert 619 kcal
  • Eiweiß 2,1 g
  • Kohlenhydrate 40 g
  • Fett 40 g

Drucken

Ähnliche Rezepte