Kærgården® Christstollen mit Schokolade, Orange und Kardamom

Kærgården® Christstollen mit Schokolade, Orange und Kardamom

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(1 Bewertungen)

Zutaten

Für den Stollen

  • 450 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 5 TL gemahlener Kardamom
  • ¼ TL Anis
  • Abrieb von 1 großen Orange
  • 2 Packungen Trockenhefe
  • 150 ml Wasser
  • Salz
  • 250 g Kærgården® Ungesalzen Ungesalzen
  • 100 g Orangeat
  • 150 g geschälte und gehackte Mandeln
  • 200 g Rosinen
  • 170 g Schokolade Zartbitter, grob gehackt

Für das Topping

Zubereitung

Zubereitung

1.

In der großen Schüssel einer Küchenmaschine 260 g des Mehls, den Zucker, Kardamom, Anis, Orangenabrieb und Hefe vermischen. Wasser dazu geben und mit den Knethaken etwa 2-3 Minuten kneten, bis der Teig glatt ist. Wenn der Teig zu klebrig ist, etwas mehr Mehl dazugeben. Mit einem Küchentuch bedecken und an einem warmen Ort – oder bevorzugt im 35 Grad warmen Ofen (Ober-/Unterhitze) – etwa 45 Minuten gehen lassen bis sich das Volumen fast verdoppelt hat.

2.

Die übrigen 190 g Mehl, das Salz, Kærgården® und Orangeat zum Teig geben und mit den Knethaken etwa 3 Minuten glatt rühren. Mandeln und Schokolade dazugeben und weiter rühren bis alles gut vermengt ist. Der Teig sollte weich und glänzend, aber nicht klebrig sein. Aus der Schüssel nehmen und mit den Händen etwa 1 Minute weiter kneten.

3.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

4.

Den Teig auf das vorbereitete Backblech geben und einen kurzen Laib formen. Leicht flach drücken und eine Längsseite bis gerade über die Mitte umschlagen, die 2. Längsseite darüber umschlagen und vorsichtig andrücken. Den Laib aber nicht flach drücken, er wird sich beim Backen ausdehnen! Den Laib mit einem Küchentuch bedecken und etwa 20 Minuten gehen lassen.

5.

Ofen auf 175 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

6.

Den Stollen etwa 45-50 Minuten backen bis er gerade durch gebacken ist.

7.

Für das Topping die Oberfläche des warmen Stollen mit 50 g Kærgården® einreiben und sofort mit dem Puderzucker bestreuen. Falls der Kardamom Geschmack etwas präsenter sein soll (ich empfehle den Stollen erst zu probieren), etwas Puderzucker mit Kardamom (nach Geschmack) vermengen und den Stollen damit bestreuen.

8.

Der Stollen kann sofort serviert werden, ich bevorzuge ihn aber, wenn er abgekühlt und die Schokolade nicht mehr flüssig ist. In Pergamentpapier und Alufolie verpackt aufbewahren.

Foto und Rezept von Meike Peters

http://eatinmykitchen.meikepeters.com/

Drucken