Gefüllte Rote Bete mit Arla Buko® und Feta-Cashew Füllung

Gefüllte Rote Bete mit Arla Buko® und Feta-Cashew Füllung

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(0 Bewertungen)

Zutaten

  • 200 g Arla Buko® Der Sahnige Der Sahnige
  • 8 Stücke Rote Beten (mittelgroß)
  • 200 g Feta
  • 80 g Cashewkerne
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • Majoran
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung

1. Die Rote Bete vorsichtig abbürsten und mit der Schale in Salzwasser etwa 45 Minuten weichkochen, dann kalt abschrecken. Währenddessen die Cashewkerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett duftig anrösten. 2. Den Feta zerbröseln und mit Arla Buko® Der Sahnige mischen. Knoblauch schälen und fein hacken. Die Majoranblättchen von den Stielen streifen und die Blättchen bis auf 1 EL zusammen mit Knoblauch und 2/3 der Cashewkerne zu der Feta-Frischkäse-Mischung geben. Alles gut verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 3. Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Rote Bete schälen und Wurzel- und Blätteransatz glatt abschneiden. Die Knollen vorsichtig, am besten mit einem Kugelausstecher, aushöhlen, so dass ringsum ein Rand stehen bleibt. Die Rote Bete mit der Käsemischung füllen. 4. Eine Auflaufform mit Olivenöl dünn auspinseln und die gefüllten Rote Bete Portionen in die Form setzen. Mit dem restlichen Öl die Knollen etwas einpinseln. Im Backofen etwa 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit den übrigen Majoranblättern und den restlichen Cashewkernen bestreuen. Tipp: Dazu passt ein grüner Wintersalat aus Feldsalat, Friséesalat und Walnüssen mit einer Essig-Öl Vinaigrette. Resteverwertung: Das vom Aushöhlen übrige Innere der Roten Bete fein hacken und mit Arla Buko® Der Sahnige und Kräutern als Brotaufstrich vermischen.

Drucken