Flammkuchen mit „Arla Buko® des Jahres gerösteter Knoblauch mit Thymian“

Flammkuchen mit „Arla Buko® des Jahres gerösteter Knoblauch mit Thymian“

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(1 Bewertungen)

Zutaten

Portion

  • 15 g frische Hefe
  • 250 g Weizenmehl
  • ½ TL Salz
  • 1 Becher Arla Buko® Sorte des Jahres Gerösteter Knoblauch mit Thymian
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Mehl
  • 2 Stücke Zucchinis
  • 12 Stücke Kirschtomaten
  • 1 Stück Knoblauchzehen
  • 1 handvoll Basilikumblättchen
  • 20 g Parmesan
  • Salz zum Würzen
  • Pfeffer zum Würzen
  • Rucola zum Garnieren
  • Oregano zum Garnieren

Zubereitung

Zubereitung

1.

Hefe zerbröseln und in 50ml lauwarmen Wasser auflösen. Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde drücken.

2.

Hefemischung in die Mulde gießen, mit etwas Mehl bedecken und ca. 10 Minuten gehen lassen.

3.

Anschließend 75ml lauwarmes Wasser, zwei Esslöffel Olivenöl und einen halben Teelöffel Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten und zu einer Kugel formen. Danach mit einem Tuch abdecken und ca. eine Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

4.

In der Zwischenzeit „Arla Buko® des Jahres gerösteter Knoblauch mit Thymian“ in eine Schüssel geben und mit dem Eigelb und einem Esslöffel Mehl verrühren.

5.

Zucchini und Tomaten waschen. Die Zucchini mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schälen. Die Kirschtomaten halbieren. Knoblauch schälen und fein reiben. Parmesan ebenfalls fein reiben.

6.

Basilikum waschen und mit dem restlichen Olivenöl, Knoblauch und Parmesan in einem Mixer zu einem Pesto vermengen. Das Pesto mit Salz und Pfeffer würzen.

7.

Den Backofen auf 250°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech im unteren Drittel des Ofens belassen und es somit aufheizen.

8.

Den Teig in vier Stücke teilen und je zwei Stücke auf ein leicht bemehltes großes Stück Backpapier legen und zu zwei dünnen Flammkuchen ausrollen. Die Flammkuchen mit der Buko-Creme bestreichen und mit den Kirschtomaten und Zucchinischeiben belegen.

9.

Danach jeweils zwei Flammkuchen auf dem Backpapier im Ofen und auf dem vorgeheizten Backblech ca. 10-15 Minuten backen. Den fertig gebackenen Flammkuchen mit dem Pesto beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit Rucola und frischem Oregano bestreuen und garnieren.

Tipps

Beim Belegen des Flaumkuchens sind keine Grenzen gesetzt, hier eignen sich z.B. auch Feigen, Spargel, Paprika oder aber ganz klassisch Speck und Zwiebeln.

Drucken

Ähnliche Rezepte