Buddha-Bowl mit Finello Salatwürfeln

Buddha-Bowl mit Finello Salatwürfeln

Bewertung 1
Bewertung 2
Bewertung 3
Bewertung 4
Bewertung 5

(0 Bewertungen)

{{ MyRecipesFavouriteButton.isUserFavourite ? '' : '' }}
Verwandte Rezepte anschauen

Zutaten

Portion

Zutaten

  • 400 g Zartdinkel
  • 500 g Rotkohl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Shiitake Pilze
  • 250 g Tofu
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Sojasoße
  • 100 g Blattspinat
  • 2 EL Himbeer-Essig
  • 1 TL Dijonsenf
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • frische Knoblauchzehe
  • 150 g Finello® Salatwürfel

Zubereitung

Zubereitung

1.

Zartdinkel nach Packungsanweisung garen. Rotkohl putzen, Strunk entfernen und in feine Streifen hobeln. Mit etwas Salz gründlich verkneten, bis der Kohl weicher wird

2.

Shiitake Pilze putzen und evtl. schneiden. 1 EL Öl erhitzen und Pilze bei mittlerer bis hoher Hitze anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Pfeffer und Salz würzen. Tofu in Scheiben schneiden, 1 EL Bratöl in der Pilzpfanne erhitzen und Tofu darin knusprig anbraten. Mit Sojasoße ablöschen. Babyspinat verlesen und waschen.

3.

Himbeer-Essig, Senf, Zucker, Pfeffer, Salz, und Olivenöl verrühren. Knoblauch sehr fein hacken und unterrühren.

4.

Zartdinkel auf 4 Schüsseln verteilen. Rotkohl, Pilze, Tofu, Blattspinat und Finello Salatwürfel darauf anrichten und mit Sauce servieren.

TIpp:

Die Zutaten müssen beim Servieren nicht mehr heiß sein, die Bowl schmeckt auch lauwarm. Reste vom Vortag verwenden: Statt Zartdinkel, Nudelreste oder Reis, statt Pilzen Gemüsereste vom Vortag noch einmal kurz angebraten oder aufgewärmt.

Nährwerte pro

  • Brennwert 806 kcal
  • Eiweiß 34 g
  • Kohlenhydrate 77 g
  • Fett 36 g

Drucken

Ähnliche Rezepte