Käsehandwerk auf höchstem Niveau

Castello® Käsespezialitäten bieten Genuss für jeden Tag

Wir blicken auf eine über 120 Jahre alte Tradition der Käseherstellung zurück. Aus diesem Grund sind wir nicht nur Experten in der hohen Kunst des traditionellen Käsehandwerks, sondern vergessen gleichzeitig auch nie, den speziellen Charakter und die verschiedenen Castello® Geschmacksrichtungen stetig weiterzuentwickeln und immer wieder neu zu erfinden.

Für den besten Geschmack.

Pure Lust am Genuss

Castello® steht für viel Leidenschaft, hohe Qualitätsansprüche und perfektes Käsehandwerk. Wir machen Lust auf Käsegenuss – jeden Tag aufs Neue. Zu den schmackhaften und zahlreichen Castello® Sorten gehören Hart- und Schnittkäse, wie Höhlenkäse und Cheddar, Frischkäseringe sowie Weiß- und Blauschimmelkäse.

Kreativität schafft Vielfalt

Vom Einstiegssegment fein-aromatischer Hart- und Schnittkäse bis zum charaktervollen Blauschimmelkäse bieten wir Vielfalt für jeden Geschmack.

Die Castello® Produktvielfalt passt damit auch zu jedem Anlass: zum Brunch, Picknick, Abendbrot, Grill- oder Fernsehabend.

Kontinuierliches Wachstum

Castello® blickt nicht nur auf eine glanzvolle Vergangenheit zurück, sondern gehört seit 2006 auch zu den drei wichtigsten und erfolgreichsten Marken aus dem Hause Arla Foods. Unsere beliebten Käsesorten sind in über 50 Ländern erhältlich – natürlich auch in Deutschland.

Castello® Cheddar – britische Spezialität für Käseliebhaber

Cheddar ist bereits sehr populär und gehört zu den weltweit meist gekauften Hartkäsesorten. Liebhaber des puren Käsegenusses freuen sich, dass Castello® seinen authentischen und würzigen Cheddar nicht nur in Scheiben, sondern auch im Portionsstück anbietet. Denn dieser eignet sich besonders für eine lecker zusammengestellte Käseplatte, die den Castello® Käse geschmacklich in den Mittelpunkt rückt.

Die neuen 225-Gramm-Stücke gibt es in den Varianten „Original“ und „Extra lange gereift“: Ihren optimalen Reifegrad erreichen diese Sorten nach sieben bzw. neun Monaten.

Castello® – eine Marke voller Geschichte

Pionierleistung in der Welt der Käseherstellung

1893 folgte der junge Däne Rasmus Tholstrup seiner Leidenschaft und widmete sich der Kunst der Käseherstellung. Seine Begeisterung für dieses Handwerk übertrug sich glücklicherweise auf seinen Sohn Henrik Tholstrup. Er baute mit viel Engagement, hohen Ansprüchen und harter Arbeit das Unternehmen weiter aus und brachte preisgekrönte Käsesorten auf den Markt.

Prämierte Sorten

Henrik Tholstrup erfand den „Bianco“ – einen cremigen Käse im Stil eines Havarti. Diese neue Sorte wurde sofort durch seine weiche und geschmeidige Beschaffenheit beliebt. Das spornte Tholstrup weiter an, diesen „weißen Käse“ zur internationalen Marktreife zu entwickeln. Nach zehn Jahren war der Castello® White geboren. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und machte sich einen großen Namen unter den Käsespezialitäten vieler Länder.

Auszeichnung für den Einsatz

1963 erhielt Henrik Tholstrup für sein Castello® Engagement den Preis der dänischen Käsehändler (Danish Cheesemonger’s Award). Dieser Erfolg führte dazu, dass die Marken Castello® Blue und Castello® White innerhalb kurzer Zeit an Bekanntheit gewannen – sowohl in Dänemark als auch im Ausland. Heute werden Castello® Käsesorten in über 50 Ländern weltweit verkauft.

Der Unterschied macht‘s

Die vielfältigen Castello® Käsesorten unterscheiden sich nicht allein durch ihre Produktionsmethode oder ihre Zutaten. Für jede Sorte ist auch entscheidend wie die Milch verarbeitet wird. Weitere wichtige Faktoren sind das Hinzufügen von Bakterien oder Pilzen, sowie die Reifung des Käses.

Die Kunst der Käseherstellung besteht also aus vielen unterschiedlichen Elementen, die das Aussehen, Aroma und den Geschmack der vielen leckeren Castello® Käsesorten bestimmen. 

Du hast noch Fragen oder Anregungen?

Alle Castello® Produkte